Mal-Sinn-Oase

 

Begleitetes Malen | Personenorientierte Maltherapie |

Lösungsorientierte Maltherapie LOM | Malatelier 

 

 

Lösungsorientiertes Malen LOM

Wir schleppen oft ungelöste Situationen, Ärgernisse, Beziehungsprobleme, Symptome aller Art, unfertige Abschiede,Traumas mit uns herum. Sie belasten unsere Gegenwart und bestimmen unsere Zukunft. Im LOM® Lösungsorientierten Malen können Sie Kontakt zu Störendem herstellen, alte Geschichten beenden, Ballast loswerden und sich auf neue, lebenswerte Perspektiven ausrichten. 

 

In Gruppen oder Einzelstunden werden eigene Anliegen mittels bestimmter Bildaufgaben gemalt. Dem ersten Bild folgen weiterführende Bildaufgaben, in die Erfahrungen, Erlebnisse und Träume mit einbezogen werden. Die Bilder werden nicht interpretiert oder zerredet. So entsteht ein persönlicher, berührender Prozess, der zu überraschenden, erleichternden, manchmal humorvollen Lösungen führen kann.

 

LOM Lösungsorientiertes Malen ist eine von Bettina Egger und Jörg Merz entwickelte kunsttherapeutische Methode, die mittels ganz bestimmter Bilder Beruhigung oder Lösung von Problemen bewirkt. Sie stützt sich dabei auf Erkenntnisse aus Ihrer Forschung und Erfahrung, Neruowissenschaften und dem lösungsorientierten Ansatz in der Psychotherapie.